Fachwerkkompetenzzentrum Haus Kump
HBZ Handwerkskammer Münster

Fachwerk-Kompetenzzentrum auf Haus Kump in Münster

Fachwerkhäuser energetisch sanieren, Münster

Seit Mai 2013 haben auf der umgebauten Hofstelle Haus Kump zwei Bildungsbereiche der Handwerkskammer Münster ihren neuen Standort gefunden: Die Akademie für Gestaltung als Kompetenzzentrum für Gestaltungs- und Medientransfer (GMTZ) und die Akademie Bauhandwerk mit dem Fachwerkkompetenzzentrum (FWZ).

Die Akademie Bauhandwerk hat im Mai 2013 als Fachwerk Kompetenzzentrum auf Haus Kump die fachgerechte energetische Sanierung bestehender Gebäude, speziell von Fachwerkgebäuden, in ihr Lehrgangsangebot mit aufgenommen. Neben der Betrachtung eines kompletten Fachwerkgebäudes vom Sockel bis zum First sind für die Sanierung der Fachwerkaußenwände des alten Remisengebäudes auf Haus Kump verschiedene Wandaufbauten entwickelt worden, die eine ausgewählte Bandbreite an möglichen Sanierungsvarianten darstellen. Durch den Einbau von Messfühlern, die Temperatur, Feuchte und den Wärmestrom aufzeichnen, kann die energetische und bauphysikalische Wirkung der Varianten nachvollzogen werden: Bauphysik und Energieeffizienz werden damit "begreifbar".

Die Akademie Bauhandwerk bündelt die Kompetenzen für innovatives, energiesparendes und ökologisches Bauen. Die Lehrgangs- und Beratungsangebote richten sich insbesondere an Handwerker, aber auch an Ingenieure, Architekten und Bauherren. Der in Kooperation mit der Fachhochschule Münster erfolgreich angebotene Bachelor-Studiengang „Bauen im Bestand“ ergänzt das Bildungsangebot der Akademie und wird ebenfalls auf Haus Kump durchgeführt.

Die bauliche Hülle der sanierten Hofstelle ist dabei nicht nur Ort für die Lehrveranstaltungen, sondern gleichzeitig auch Demonstrations- und Anschauungsobjekt. So wird Haus Kump zu einem Ort für direkten Wissensaustausch und Wissenstransfer in die handwerkliche Praxis.

Hofstelle Haus Kump
Mecklenbecker Straße 252
48163 Münster
www.demozentrum-bau.de

Anprechpartnerin:
Dipl. Ing. Anna Pier-Eiling
Tel. 0251 705-1326
Fax. 0251 70555-1326
anna.pier-eiling@hwk-muenster.de