Beispiele aus den Unternehmen im Kammerbezirk Köln

 
Pionier in Sachen Elektromobilität und Klimaschutz: Woydowksi GmbH

Energieeffiziente Lösungen - nicht nur für den Kunden

Woydowski GmbH, Bergisch Gladbach

Seit über 40 Jahren ist die Woydowski GmbH im Bereich Sanierung und Neubau für Heiztechnik und Bäder tätig. Nun mehr in der 2. Generation wird der Betrieb mit 20 Mitarbeitern von Ron Woydowski seit 2001 geführt. „Vorsprung durch Nachhaltigkeit“ ist die ausgegebene Devise – nicht nur bei den Dienstleistungen für Kunden, sondern auch im eigenen Unternehmen.


Experte für Solartechnik

Im Gewerbegebiet Klingsiepen Wipperfürth

Die Firma Solaris GbR hat ihren Sitz im Gewerbegebiet Wipperfürth und hat ihren Fokus auf die Planung und Installation von Photovoltaikanlagen gesetzt.


Ressourceneffizienz in der Holzwirtschaft

Mit der Firma arcus-Treppen GmbH in Hückeswagen

Die 1984 gegründete arcus Treppen GmbH fertigt hochwertige Holztreppen und Treppenelemente aus europäischen Harthölzern, welche ausnahmslos aus nachwachsenden Beständen stammen.


Innovativ gebackenes Brot

In der Bäckerei Klaus Fahlenbock

In einer im Solaris-Eigentum stehenden Halle befindet sich seit Herbst 2013 die Bäckerei Fahlenbock, die ihren Standort und ihre Produktion energetisch optimiert hat.


Energieeffizient Möbel herstellen

In der Tischlerei Clemens Huber GmbH

Die Tischlerei Clemens Huber GmbH zählt heute zu den Spezialisten für die Herstellung von Wartemöbeln und hat 2008 in energetische Gebäudesanierung und energieeffiziente Maßnahmen investiert.


Vorreiter mit autarken Systemen

Energiebau Solarstromsysteme GmbH

Die Energiebau Solarstromsysteme GmbH setzte frühzeitig auf Solartechnik, Wärmedämmung, sparsame Heizsysteme und Regenwassernutzung.


Heizkosten um 80 Prozent reduziert

Bei Bornemann Signiertechnik

Bornemann Signiertechnik installierte ein neues Heizsystem, mit dem 80 Prozent der Heizkosten eingespart werden konnten.


Ein energetisches Gesamtkonzept

In der BMW Niederlassung in Bonn

Mit der Implementierung ressourcenschonender Sanierungs- und Renovierungskonzepte, dem Einsatz energiesparender Techniken und der Vermeidung und Trennung von Abfällen, hat die BMW Niederlassung in Bonn ein energetisches Gesamtkonzept erstellt.



Blockheizkraftwerk für neues Geschäftsgebäude

Bei der Josef Küpper Söhne GmbH

Für die Josef Küpper Söhne GmbH steht Umweltschutz im Vordergrund: Mit zahlreichen Maßnahmen wurde das neue Geschäftsgebäude energieeffizient ausgestattet.